Fest der Solidarität 2018

E-Mail Drucken PDF

FdS Am 22. September findet wieder das alljährliche Rotkreuzplatzfest statt. An Infoständen könnt ihr euch über die beteiligten Organisationen informieren, mit Livemusik und Biergarten ist für das leibliche Wohl gesorgt. Neben einem Politquiz gibt es verschiedensten Redebeiträge zu Themen, die München und die Welt bewegen. Vorbeischauen lohnt sich! Die DKP München sammelt auf diesem Fest der Solidarität Unterschriften für den Aufruf "Abrüsten statt Aufrüsten!" und stellt bisherige Erfolge der Kampagne vor.

Samstag, 22. Sept. 2018
12:00-22:00h
München, Rotkreuzplatz

Musikprogramm:

- DORA ILEANA TORRES, Poesi?a de la Paz
- TROVANDO VAN, Lateinamerikanische Musik
- CETIN ORANER, Tu?rkisch-kurdische Lieder
- ATTAC CHOR
- TAXGAS, Independent-Rock

Veranstalter:

- Münchner Bündnis gegen Krieg und Rassismus
- Attac München Arbeitskreis Umwelt und Frieden – Neuhsn.-Moosach
- DIE LINKE München Mitte-West und Nord
- DKP München
- EineWeltHaus München e.V.
- Feministische Partei DIE FRAUEN, Mchn.
- Freidenkerverband München
- Hände weg von Afrin Bündnis
- JungeWelt – Leserinitiative München
- Kurdisches Gesellschaftszentrum München
- Linksjugend ['solid]
- Münchner Friedensbündnis
- Pacta Servanda – Solidaritätsverein Mexiko
- Salam Shalom – Arbeitskreis Palästina-Israel
- SARA – Kurdischer Frauenrat, Mchn.

 
Banner