Termine

E-Mail Drucken PDF

Mittwoch, 28. März 2018

Wie weiter mit dem Betriebsaktiv?

Seit Herbst letzten Jahres haben wir in der Münchner DKP eine neue Situation und im November wurde der neue Kreisvorstand gewählt. Auch für uns als Betriebsaktiv hat sich dadurch einiges verändert. Momentan sind wir die einzige Grundorganisation des Kreises München und haben dazu unsere eigentliche Orientierung auf betriebliche und gewerkschaftliche Themen, die leider viel zu oft zu kurz kommt. Das Betriebsaktiv ist in den letzten Jahren (erfreulicherweise) gewachsen, nun ist aber die Frage, wie und ob eine Gruppe in dieser Größe und mit dieser Themenbreite arbeiten kann. Daneben gibt es Genossinnen und Genossen im Kreis die keiner Grundorganisation zugeordnet sind.
Die Genossinnen und Genossen des Kreisvorstandes werden am Gruppenabend auch ihren Stand der Diskussion um die Neukonstituierung des Kreis München darstellen.

Gruppenabend des DKP Betriebaktivs | 28.03.18 | 19 Uhr | Kommtreff


Donnerstag, 29. März 2018

Einschätzung des Tarifkampfs im öffentlichen Dienstes

weitere Themen:

  • Bericht vom 23. Bundeskongress
  • Betriebsbericht (Veranstaltungstechnik)
  • Kommunikationssicherheit

Gruppenabend der SDAJ München | 29.03.18 | 18.15 Uhr | Kommtreff


Samstag, 31. März 2018

Abrüsten statt Aufrüsten - Atomwaffen verbieten!

Ostermarsch München 2018

Das Münchner Friedensbündnis ruft zum Ostermarsch 2018 auf. Das Bündnis fordert neben der Abkehr von der 2% Aufrüstungsverpflichtung und dem Militärbündnis PESCO das Ende aller Auslandseinsätze der Bundeswehr, den sofortigen Beitritt der BRD zum Atomwaffensperrvertrag sowie dem Abzug aller Atomwaffen aus Deutschland.

31.03.18 | 11.30 Uhr | Pariserplatz


Montag, 2. April 2018

Der ausschließliche Zweck von Waffen ist das Töten.

Ostermarsch Landshut 2018

Die DKP München unterstützt die Genossinnen und Genossen aus Niederbayern auf dem Ostermarsch in Landshut. Neben einem gemeinsamen Block gibt es einen Infotisch auf der Kundgebung. Wer mitfahren möchte, meldet sich beim Kreisvorstand.

02.04.18 | 14 Uhr | Landshuter Rathaus


Dienstag, 3. April 2018

Kreisvorstand der DKP München

Themen u.a.:
Vorbereitung der KMV, Auswertung des Kreisabends zum Parteitag, Gesundheitsveranstaltung, Kommtreff.
Die Sitzungen des Kreisvorstands sind mitgliederöffentlich.

03.04.18 | 19 Uhr | Kommtreff


Donnerstag, 5. April 2018

Wohnen in München? Geht gar nicht klar. (Teil 1)

weitere Themen:

  • SchülerInnenpolitik
  • Auswertung Ostermarsch
  • unsere Gruppenvollversammlung

Gruppenabend der SDAJ München | 05.04.18 | 18.15 Uhr | Kommtreff


Dienstag, 10. April 2018

Die digitale Gesellschaft: Vom gläsernen Menschen, Datenschutz und Rabattmarken

Referent: Torsten Weber, Bildungswerk Bayern, Leiter Tibay

Veranstalter: gewerkschafts- und kulturpolitischen AK Heinz Huber der ver.di Senioren | 10.04.18 | 10 Uhr | DGB-Haus


Mittwoch, 11. April 2018

Berichte aus Betrieb und Gewerkschaft & die Betriebsratswahlen

Genossinnen und Genossen berichten Aktuelles aus ihren Betrieben und über die vergangenen und anstehenden Betriebsratswahlen. Auch die Tarifauseinandersetzung im öffentlichen Dienst werden wir dabei besprechen.

Gruppenabend des DKP Betriebsaktivs | 11.04.18 | 19 Uhr | Kommtreff


Donnerstag, 12. April 2018

München befreit vom Faschismus - unsere Planungen zu den Gedenkveranstaltungen 2018

weitere Themen:

  • Online-Öffentlichkeitsarbeit
  • Planungen zur Feier „50 Jahre SDAJ!“
  • Betriebsbericht

Gruppenabend der SDAJ München | 12.04.18 | 18.15 Uhr | Kommtreff


Donnerstag, 12. April 2018

100 Jahre Frauenwahlrecht: Vorkämpferinnen und Pionierinnen - Porträts und Geschichte(n)

Finisage der gleichnamigen Ausstellung von Corinna Poll im DGB-Haus

12.04.18 | 18.30 Uhr | DGB Haus


Freitag, 13. April 2018

Solidarität! Die deutsche Leitkultur und Polizeirepression

Das neue bayerische Ausgrenzungsgesetz, der neu eingeführte Polizeischutzparagraph 113, das „Gefährdergesetz“ in Bayern und die erneute Änderung des Polizeiaufgabengesetzes bieten den Repressionsorganen immer mehr Durchgriffsmöglichkeiten. Mit aller Härte geht der Staat gegen Protestierende vor: Gegen Fabio, der wegen der Teilnahme an G20-Protesten vier Monate ohne Tatvorwurf in Haft war, Sergej, der drei Monate in Haft war, weil er sich der Abschiebung eines Mitschülers in den Weg gestellt hat, Manuel, der 5.400 Euro Geldstrafe wegen der Teilnahme an einer Demonstration gegen das bayrische Ausgrenzungsgesetz zahlen muss.
Es sprechen:

  • Manuel N. und seine Anwältin Anna Busl
  • Dirk Asche, Anwalt aus der Kanzlei Wächtler und Kollegen
  • Günter Wangerin, Künstler
  • ein Vertreter der ver.di-Jugend
  • ein Vertreter der Roten Hilfe

Veranstalter: ver.di Arbeitskreis Aktiv gegen Rechts | 10.04.18 | 18 Uhr | DGB-Haus


Donnerstag, 19. April 2018

Wohnen in München - kannste knicken. (Teil 2)

weitere Themen:

  • Gruppenvollversammlung
  • Schüli-Schwerpunk
  • Die IG Metall Jugend München

Gruppenabend der SDAJ München | 19.04.18 | 18.15 Uhr | Kommtreff


Samstag, 21. April 2018

Zingerl führt uns durch seine Ausstellung: „und sie machten sich die Erde Untertan“

Guido Zingerl hat sich bereit erklärt, uns eine exklusive Führung durch seine Ausstellung zu ermöglichen, die vom 13.-22. April zu bewundern ist. Anmeldung erbeten bei Gen. Frieser:
089 - 67 24 38

21.04.18 | 14 Uhr | KOM-Kulturwerkstatt  am Olchinger Mühlbach, Hauptstraße 68
S3 Olching; Bus 843 Richtung Emmering-Fürstenfeldbruck


Montag, 23. April 2018

Kreisvorstandssitzung

Themen u.a.:
Vorbereitung der KMV, Veranstaltung zur Gesundheitspolitik, Gedenken in Dachau und Hebertshausen
Die Sitzungen des Kreisvorstands sind mitgliederöffentlich.

03.04.18 | 19 Uhr | Kommtreff


Mittwoch, 25. April 2018

Das neue bayerische Polizeiaufgabengesetz

Vor wenigen Wochen hat die bayerische Staatsregierung eine Änderung des Polizeiaufgabengesetzes auf den Weg gebracht. Damit kann die Polizei Aufenthaltsgebote und Aufenthaltsverbote aussprechen, Menschen zu Gefährdern erklären und damit drei Monate lang einsperren, ohne dass eine Straftat vorliegt, auf öffentlichen Versammlung unbegrenzt sogenannte „Übersichtsaufnahmen“ anfertigen und durch einen Datenabgleich Personen identifizieren, Post beschlagnahmen und öffnen, verdeckte Ermittler unter falschem Namen auch in Wohnungen und dem Internet einsetzen, in Wohnungen einbrechen um zu lauschen und verdeckt zu filmen und vieles mehr.
Ein Vertreter der Roten Hilfe München referiert über das Gesetz, wie die Polizei künftig es anwenden wird und wie unser Widerstand dagegen aussehen muss.

Gruppenabend des DKP Betriebsaktiv | 25.04.18 | 19 Uhr | Kommtreff


Donnerstag, 26. April 2018

Der Kampftag der Arbeiterklasse - Geschichte des 1. Mai

weitere Themen:

  • Die EVG-Jugend Bayern
  • Betriebsbericht
  • Gruppenvollversammlung

Gruppenabend der SDAJ München | 26.04.18 | 18.15 Uhr | Kommtreff


Samstag, 28. April 2018

Kreismitgliederversammlung (KMV) der DKP München

Tagesordnung:

  • Begrüßung und Konstituierung
  • Diskussion & Beschlussfassung über die künftige Struktur & Arbeitsvorhaben des Kreis München
  • Diskussion & Beschlussfassung zur Umsetzung der Kampagne Abrüsten statt Aufrüsten in München
  • Diskussion um die Beteiligung am Pressefest

Nach dem turbulenten Start und der Reorganisation des DKP Kreis München konnte der Kreisvorstand bereits einige wichtige Vorhaben umsetzen. Wir wollen auf dieser Kreismitgliederversammlung über den Kreis München, seine künftige Struktur und Arbeitsweise sowie über die Struktur der Gruppen diskutieren. Wie wollen wir die Arbeit zukünftig gestalten? Der Kreisvorstand wird dazu einen Vorschlag erarbeiten, den wir auf der KMV diskutieren wollen. Ebenso wollen wir diskutieren, welche politischen Schwerpunkte wir uns für 2018 vornehmen, welche Aktivitäten wir entwickeln wollen und wie wir unsere Bildungsarbeit gestalten wollen.

28.04.18 | 11 Uhr | Kommtreff, Holzapfelstr. 3


Sonntag, 29. April 2018

Gedenkfeier zum 73. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau

Die Gedenkfeier findet ab 10:45 Uhr vor dem ehemaligen Krematorium und ab 11:30 Uhr auf dem ehemaligen Appellplatz statt. Die DKP München beteiligt sich mit einem Kranz am Gedenken.

29.04.18 | 10:45 Uhr | KZ-Gedenkstätte Dachau


Sonntag, 29. April 2018

Gedenken am ehemaligen SS-Schießplatz Hebertshausen

Auf dem ehemaligen SS-Schießplatz Hebertshausen wurden etwa 4.000 sowjetische Kriegsgefangene in den Jahren 1941/1942 hingerichtet. Jahrzehntelang wollte weder die Stadt München noch der Freistaat Bayern diesen Toten gedenken. Seit 2014 gibt es nun einen neu gestalteten Gedenkort mit Namen und Biographien der ermordeten Sowjetbürger. Die DKP München wird sich aktiv am Gedenken beteiligen.

29.04.18 | 13 Uhr | ehem. SS-Schießplatz Hebertshausen, Akazienring 19, 85241 Hebertshausen


Dienstag, 1. Mai 2018

Kampftag der Arbeiterklasse

Am 1. Mai gehen jährlich Millionen Menschen auf die Straße. In München ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) zu einer Demonstration mit anschließendem Familienfest auf.

01.05.18 | 10.30 Uhr | DGB-Haus


Donnerstag, 3. Mai 2018

#tarifdeluxe? Die Tarifrunde im öffentlichen Dienst 2018

weitere Themen:

  • SchülerInnenpolitik
  • Auswertung des 1. Mai 2018

Gruppenabend der SDAJ München | 03.05.18 | 18.15 Uhr | Kommtreff


Montag, 14. Mai 2018

Gesundheit als Ware? Das ist doch krank!

DRG-System, Personalmangel, Privatisierung. Das Gesundheitssystem wird immer mehr nach dem Profitprinzip umgebaut. Gesundheit wird zur Ware, mit der sich profitable Geschäfte machen lassen. Kommunen werden zur (Teil-)Privatisierung ihrer Kliniken gezwungen, Monopole wie HELIOS, RHÖN oder Fresenius übernehmen immer mehr Kliniken und machen Milliarden mit der Krankheit von Menschen. In München wurden bereits Teilbereiche des Städtischen Klinikums privatisiert, in Dachau regt sich Widerstand unter den Beschäftigten. Wie ist die Lage am Städtischen Klinikum München? Wie sieht der Kampf der Beschäftigten für eine Entlastung des Pflegepersonals aus? Was hat das alles mit dem Kapitalismus zu tun?

Referenten:

  • Stefan Müller (DKP) über die Ökonomisierung des Gesundheitssystems
  • Ein/e Beschäftigte/r des Städtischen Klinikum Münchens (angefragt)

14.05.18 | 19 Uhr | Kommtreff

 
Banner