DKP Rosenheim - Aktuelles

Kundgebung gegen Xavier Naidoo und die Söhne Mannheims auf dem Rosenheimer Sommerfestival

Aufruf des „Bündnis – Kein Hass auf Rosenheims Bühnen"

Donnerstag, 20.7.2017, ab 18:00 Uhr
in der Nähe des Festival-Eingangs (Brianconstraße)

Diesen Donnerstag werden die Söhne Mannheims und mit ihnen Xavier Naidoo auf dem Rosenheimer Sommerfestival auftreten. Doch nicht erst seit dem kürzlich veröffentlichten Album „MannHeim" ist vor allem Naidoo aufgrund seiner Aussagen und Nähe zur Reichsbürgerbewegung äußerst umstritten. Bereits 2015 zog der NDR die Nominierung Naidoos für den Eurovision Song Contest zurück und auch verschiedene (private) Sponsoren distanzierten sich von ihm.

All dies ließ die Stadt Rosenheim unbeeindruckt. Nicht nur nannte ein Sprecher der Stadt Kritiker*innen in einem Atemzug mit Nazis und bezichtigte sie der „Gesinnungsschnüffelei", auch ging die Stadt in keinem Wort auf die zahlreichen und teilweise schwerwiegenden Vorwürfe gegen Naidoo und die Söhne Mannheims ein.

Weiterlesen...
 

USA: Brutaler Neoliberalismus und Lebenslage der Arbeiterklasse

Vortrag über die USA im Rahmen der G20 Reihe des Z - linkes Zentrum in Rosenheim

Hier jetzt der gesamte Vortrag vom 29.6.2017

von Conrad Schuhler
Vorsitzender des isw – Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung

Ein Rückblick auf die Wahlen vom November 2016. Nach den abgegebenen Stimmen entfielen auf

Clinton /Dem. Partei: 48,2 %
Trump / Rep. Partei: 46,1%
Johnson/ Libertarian P.: 3,3 %
Jill Stein / Green Party: 1,1 %
Wahlbeteiligung: 60 %; WählerInnen: 137 Mio

Hillary Clinton hatte zwar drei Million...

Weiterlesen...

Nachtrag zur G20 am Sonntag 16.Juli 18:30

Liebe Mitstreiter*innen,

Aufgrund der turbulenten Ereignisse am Wochenende sollte der G20-Gipfel unbedingt nachgearbeitet werden. Schließlich ist da mehr passiert, als nur Demonstrationen und Auseinandersetzungen mit der Polizei. Diese werden aber jetzt innenpolitisch ausgeschlachtet. Damit kann man sagen: der eigentliche politische Kampf geht jetzt los.

Darum bietet die Gruppe Martha#s mit einer KüfA und einem Diskussionsabend einen Rahmen zur Aufarbeitung der anstehenden Aufgaben.

also

Sonntag, 16...

Weiterlesen...

Inhalt


Organisationen, Informationen
isw, Aktuelles, DKP
Theorie, Strategie, Überblick

Termine, Veranstaltungen

27.7.2017 Donnerstag
19:00 Gruppenabend der DKP


alles im Z - linkes Zentrum in Selbstverwaltung
Innstraße 45a, 83022 Rosenheim

Angaben meistens vom Z


26.6.2017 Montag
18.30 Uhr Offenes Greenpeace-Treffen.
Info Justus (Diskussion)

29.6.2017 Donnerstag
19:00 Uhr Conrad Schuhler - Vortrag zu den USA im Rahmen der G20 Reihe

Die Wahl von Trump zum US-Präsidenten kam zustande, weil sich die von der neoliberalen Gl...

Weiterlesen...

Dagongmei gegen Patriachat und Kapital (China)

Vortrag zu China im Rahmen der G-20-Reihe

25.5.2017, Donnerstag, 19:00 Uhr

Das hiesige China-Bild ist geprägt vom Anprangern von Menschenrechtsverletzungen - zuvorderst freilich dem Grundrecht auf geistiges Eigentum und Eigentum an Produktionsmitteln. Dass die Arbeitsbedingungen in China nicht die besten sind, wissen wir implizit, dass Löhne dort gering sein müssen ebenso - wäre es ansonsten unmöglich die Weltmärkte mit Waren in dieser Form zu überschwemmen. Doch von konkreten Arbeits- und Klassenkä...

Weiterlesen...
Seite 1 von 10

logo kommunde marxlink 161111


Nachrichten von www.kommunisten.de

  • Bundesverfassungsgericht zum Tarifeinheitsgesetz
    21.07.2017: Zum Fundament der Einheitsgewerkschaft gehört nebst der Offenheit für alle politische Richtungen, außer Faschisten und Rassisten, das Prinzip: ein Betrieb, eine Gewerkschaft, ein Tarifvertrag. Das ist aber eine gewerkschaftliche Kampfaufgabe, keine parlamentarische Spielwiese. Wie es vorläufig ausging, nachdem Teile...
  • Unbefristete Schutzhaft – Lagerpflicht – staatlicher Mietwucher in ...
    20.07.2017: Bayerischer Landtag beschließt unbefristete Präventivhaft für "gefährliche Personen" ++ CSU-Innenminister: starker Staat gegen Extremisten und Chaoten ++ SPD enthält sich ++ CSU-Regierung will Lagerpflicht für Geflüchtete ++ staatlicher Mietwucher bei anerkannten AsylbewerberInnen ++ Landtag fürchtet um seine Reputation
  • München: 42.195 Unterschriften gegen Steinkohlekraftwerk
    19.07.2017: Bürgerbegehren "Raus aus der Steinkohle“ reicht 42.195 Unterschriften bei der Stadt München ein ++ Aktion vor dem Rathaus auf dem Münchner Marienplatz ++ Steinkohlekraftwerk ist mit 17% der CO2-Emissionen der Klimakiller Nr. 1 in München ++ CSU/SPD/Grüne "als Lobby...
  • Ist die Globalisierung tot, "in tausend Stücke zersprungen"?
    18.07.2017: Referat von Leo Mayer auf dem 25. isw-forum: »Globaler Umbruch. Protektionismus? Rechtsextremismus? Krieg?« am 24. Juni im Gewerkschaftshaus in München
  • Brasilien: Wahlen ohne Lula sind Betrug
    17.07.2017:Lula verurteilt ++ Regierungschef Temer unter Druck ++ Lula bleibt beliebtester Politiker ++ Linke in komplizierter Situation ++ Walter Sorrentino (PCdoB) zur Lage der Opposition: Vertrauen der Mehrheit wieder herstellen - Einheit der Mehrheit schaffen
  • Die "Bierzeltrede" von Frau Merkel
    Die marxistische linke Frankfurt/Rhein- Main lädt ein zur "Roten Runde" Die "Bierzeltrede" von Frau Merkel, der G20 Gipfel in Hamburg und die strategischen Interessen des deutschen Imperialismus Dienstag den 25.07.1718:00 – 20.00 Uhr DGB Haus Frankfurt a.M .Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77Clubraum 2

kommunist-werden


Gramsci-Broschüre der DKP Südbayern

Titelblatt_aussen

Kosten: 2,50 Euro plus Versand (bei Einzelheft 0,85 Euro)

ab 10 Stück und bei Vorkasse pro Heft 2,- Euro und versandkostenfrei

Bestellung über solveiggruber@hotmail.de

Bankverbindung:
DKP München, Kto-Nr.213 888 800
Postbank München, BLZ 700 100 80, Kennwort "Gramsci"
BIC: PBNKDEFF
IBAN: DE69700100800213888800



marxistische linke


Lokale Organisationen und Bündnisse:

mbgkr

muc-fbbb

Kopie_von_MAPC-RundLogo

 

aida213x42

attac-muc-neu  

dff-muc

ku

   cuba

 

vvn-muc-bda_2